Finanzierungslösungen

Das Geschäftsmodell der Siemens Bank beruht auf den Säulen Kreditgeschäft, Einlagengeschäft sowie Risikomanagement.

Kreditgeschäft

Im Kreditgeschäft bietet die Siemens Bank als Kernprodukte vor allem mittel- bis langfristige Investitions- und Projektfinanzierungen an. Aufgrund der Ausrichtung des Siemens-Konzerns sind folgende Segmente von wesentlicher Bedeutung: Energieerzeugung und -verteilung, Verkehr und Infrastruktur, Gesundheitswesen sowie produzierendes Gewerbe. Ergänzt wird das Produktspektrum um ECA-gedeckte Finanzierungen, revolvierende Kreditlinien und Avalkredite/Garantien.

Einlagengeschäft

Die zweite Säule umfasst das Einlagengeschäft. Im Fokus stehen Tagesgeld und Termineinlagen für Siemens-Konzerngesellschaften und ausgewählte Drittunternehmen.

Risikomanagement

Die Siemens Bank übernimmt Dienstleistungen aus den Bereichen Rating, Risikomanagement und Risikocontrolling sowie Backoffice-Funktionen. Das Angebot richtet sich vorwiegend an Siemens-Konzerngesellschaften, aber auch an externe Kunden.

Was uns abhebt:

  • Unser Strukturierungs-Know-how

  • Zugang zu führenden Finanzinstituten als Syndizierungspartner

  • Industriespezifische Fachkompetenz, Flexibilität und Zuverlässigkeit


Hilft Ihnen diese Information?